SCOS Fights Februar 2019

SCOS Fights Februar 2019

SCOS 2019

Wir starteten mit 5 Kämpfern in die neue Saison.

Kristian Tuci war der erste, der in den Ring stieg. Mit seinen jungen 15 Jahren lieferte er einen starken Kampf gegen einen 20-jährigen. Meiner Meinung nach hätte man ihm den Sieg geben können, doch die Punkterichter sahen es etwas anders und er verlor knapp nach Punkten.

Als nächstes war Jamie Evers (16 Jahre) an der Reihe, dem jedoch leider die letzte, wichtige Trainingswoche fehlte (da er einen Kurs (Lehre) hatte). Seinen Kampf brachen wir in der ersten Runde ab.

Drin Murati (17 Jahre) war der nächste und fing super an. In der zweiten Runde fehlte im jedoch die Kondition, um das Tempo über die Runden zu halten. Schlussendlich lag er einen Punkt hinter seinem Konkurenten und verlor ebenfalls knapp nach Punkten.

Als nächstes der Kampf von Siro Aebersold. (16 Jahre) Der verlief genau nach Plan, er gewann seinen Kampf klar nach Punkten (obwohl 7 kg leichter als sein Gegner) und schaffte es sogar in der zweiten Runde, dass sein Gegner angezählt wurde. Wir Gratulieren ihm für seine super Leistung.

Beim letzten Kampf stieg Pascal Stutz in den Ring, der leider die letzte Trainingswoche krankheitshalber aussetzen musste. Er hatte im Kampf Probleme mit der Reichweite seines Gegners und kam nicht richtig an ihn heran. Er verlor ebenfalls knapp nach Punkten.

Trotz der schlechten Bilanz sind wir stolz auf unsere Jungs!! Sie konnten alle ihre ersten Kampferfahrungen machen und wissen nun aus eigener Erfahrung was zu tun ist, um den knappen Unterschied von Sieg und Niederlage für sich zu entscheiden.

WE DON’T LOOSE – WE LEARN 💯

K1-GYM WORLD

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *